Adventsgottesdienst

Die Evangelische Frauenhilfe im Rheinland gibt seit 1980 jedes Jahr Gottesdienstentwürfe für den 1. Advent heraus. Der 1. Advent ist in der rheinischen Kirche der traditionelle Frauenhilfe-Sonntag, da auch die Kollekte des 1. Advents von der Landeskirche jährlich für Projekte der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland zur Verfügung gestellt wird.

Die Entwürfe entstehen jeweils in den Kreisverbänden in Zusammenarbeit mit dem Landesverband der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland. Sie orientieren sich entweder am vorgeschlagenen Predigttext oder arbeiten themenbezogen. Die Gottesdienste nehmen in der Regel die traditionell geprägte Form des Gemeindegottesdienstes auf, schlagen aber auch gruppen-übergreifende bzw. besonders familienfreundliche Elemente vor.

Wir wünschen allen Frauenhilfen viel Freude bei der Vorbereitung und Durchführung des Gottesdienstes!

Gottesdienst zum 1. Advent 2017

„Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat.“

Der Gottesdienst zum 1. Advent 2017 wurde von Frauen aus dem Kreisverband Jülich erarbeitet.
Der Grundgedanke für den Gottesdienst ist: „Jesus ist die Liebe“. Das Vorbereitungsteam hat sich mit seinem Leben beschäftigt und gemerkt, dass es ist nicht ganz einfach ist, so zu sein wie er. Sie laden die Besucherinnen und Besucher ein, das eigene Verhalten zu überprüfen. Wie schwer ist es, bei sich zu bleiben? Wie ist es mit der Selbstliebe? Habe ich zu viel davon oder zu wenig?
Die Predigt ermutigt dazu, eigene Gedanken in Worte zu fassen, sich zu öffnen und hinzuschauen, was Liebe ist und wie ich liebe.

Der Gottesdienstvorschlag für den 1. Advent 2017 wird nach den Sommerferien an unsere Kreisverbände verschickt.

Ab September finden Sie hier den Gottesdienst auch als PDF- und Word-Datei.
Ein Liedblatt mit Ablaufplan steht hier ab Mitte Oktober zum Download bereit.


Studientage Advent und Weihnachten 2017

Bei den Regionalen Studientagen wird Ihnen der Gottesdienstentwurf ausführlich vorgestellt und Sie erhalten Ideen und Anregungen, um die theologischen Inhalte der Advents- und Weihnachtszeit methodisch und didaktisch umzusetzen.

Hier finden Sie den Flyer "Regionale Studientage Advent - Weihnachten 2017" mit einer Terminübersicht.