Aktuelles

Aktuelles - 11.10.2016

Die neuen Publikationen der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland sind da

Weltgebetstag 2017 Philippinen
"Was ist denn fair?"

Im Jahr 2012 wurde auf der internationalen Konferenz in New York entschieden, dass Frauen aus dem Land der 7.000 Inseln die Weltgebetstagsordnung schreiben dürfen. „Was ist denn fair?“  ist die zentrale Frage, mit denen sich die christlichen Frauen von den Philippinen befasst haben. Sie stellen das Thema Gerechtigkeit in den Mittelpunkt der Liturgie und haben dazu das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg ausgewählt (Mt 20,1-16), das das Leben von Frauen und Mädchen auf den Philippinen in den Horizont biblischer Vorstellungen von Gerechtigkeit stellt. „Was ist denn fair?“-  ist auch die Fragestellung, die uns beim Schreiben dieser Weltgebets-tagsmappe begleitet hat. Sich unter dem Aspekt der Gerechtigkeit intensiv mit der Geschichte der Philippinen und deren politischer, wirtschaftlicher und sozialer Situation zu befassen, war für uns eine große Herausforderung.

Andachten 2017
Reformation  - Kraft und Mut zur Erneuerung

In den Andachten 2017 nehmen wir das Reformationsjubiläum 2017 in den Blick. Mit dem Titel „Reformation – Kraft und Mut zu Erneuerung“ stellen wir einige reformatorische Frauen vor, greifen aber auch  grundsätzliche theologische Themen der Reformation auf.

Die Veröffentlichungen können Sie auch über unser Online-Bestellsystem abrufen.