Regionale Arbeit

Die rund 25.000 Mitglieder der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland sind in ungefähr 1.200 Gruppen oder als Einzelmitglied in 38 Kreisverbänden auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland organisiert.

Die 38 Kreisverbände haben sich seit Oktober 2012 in den drei Regionen NordMitte und Süd zusammengeschlossen. Dort werden sie jeweils von einer Referentin des Landesverbandes begleitet.

Die Regionalreferentinnen unterstützen die Kreisverbands-vorstände und die Gruppenleiterinnen durch Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen in ihrem ehrenamtlichen Engagement. Sie fördern die Vernetzung der einzelnen  Frauen-hilfegruppen und geben dadurch wichtige Impulse für eine mögliche Zusammenarbeit in Projekten.
Themenangebote
:
Sabine Richarz
Ulrike Schalenbach
Iris Pupak